Mini-München

In der Spielstadt Mini-München können Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren arbeiten, studieren, Geld verdienen, konsumieren, bauen, Freunde treffen, Politik machen und vieles mehr. Mini-München ist seit über 40 Jahren das größte Ferienprogramm der Stadt München, eines der bekanntesten kulturpädagogischen Projekte für Kinder in Deutschland und Vorbild für weit über 300 Spielstädte im In- und Ausland.

Die nächste Spielstadt Mini München findet 2024 in den ersten drei Wochen der Sommerferien statt – vom 29. Juli bis zum 16. August.

Wer Mini München unterstützen möchte, kann sich gerne an unserer Crowdfunding Aktion mit der Münchner Bank beteiligen! Auch die beliebten Mini München Patenschaften werden dieses Jahr darüber vergeben! 

Und wenn die Sehnsucht zu groß wird – einfach in der Dokumentation von 2022 schmökern!

Spendenkarte

Ab Sommer 2023 ist das Mini-Münchner Amt für Stadtgestaltung im Fat Cat Kulturzentrum (im alten Gasteig) angesiedelt. Alle Termine finden sich hier.

Von März – August 2022 war das Stadtplanungsbüro Mini-München im Laden 13 im Rathaus untergebracht, in dem Kinder und Jugendliche ihre eigenen Planungen für die Spielstadt vorangetrieben haben. Ein Bericht dazu findet sich im Mini-München Magazin 2022. 

Eindrücke aus Mini-München findet STADT 2020