Gastronomie

Bäckerei

Auch in diesem Jahr gibt’s wieder eine “Mini-Pfisterei”, in der täglich frische Brezn und Semmeln angeboten werden. Ob in der Bäckerei oder in einer Filiale – lange bleiben die Brezen nie liegen. In Kooperation mit der Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH

Jugendcafé – Internationale Saftbar

Der Verein Stadtteilarbeit Milbertshofen bietet auch dieses Jahr über den gesamten Zeitraum ein interkulturelles Angebot speziell für Teenies in der Spielstadt an: exotische Drinks, internationale Spiele, Infos, Chillout, Bühnenshows…
Kooperationspartner: Stadtteilarbeit e.V.

Küche und Gasthaus „Zur Fetten Sau“

Der Bauch von Mini-München – Pause machen, Erholen, Zusammenkommen: Gastronomie, Kantine und Treffpunkt für die Mini-Münchner, außerdem Cateringservice bei Veranstaltungen.
Täglich gibt es ein Mittagsmenü, dazu Brote mit leckeren Aufstrichen, kleine Snacks, Kuchen und Getränke.
Alle Speisen werden täglich frisch zubereitet, verwendet werden ausschließlich Bio-Produkte.
In der „Fetten Sau“ gibt es Jobs für Köche, Konditorinnen, Bäcker, Bedienungen, Spüler, Putzhilfen…
Das Restaurant bietet Platz für ca. 150 Gäste, eine Reservierung empfiehlt sich.

Milch-Bar

Butter, Quark, Joghurt, Milchshakes und Käse – in der Bio-Molkerei wird hergestellt und verkauft, Obst geschnippelt und neue Milchshakes kreiert – alle Waren in Bioqualität. Wie kommt die Milch in die Tüte und wie wird daraus der Käse gemacht?
An der Hochschule geben Profis ihr Fachwissen an alle Interessierten weiter.
Mit Unterstützung der Andechser Molkere

M-Wasserbar

An den Zapfstellen gibt es Wasser für alle im Mehrwegbecher (Pfandgebühr 50 Cent) oder in die mitgebrachten Flaschen und Gefäße der Kinder – mit oder ohne Sprudel. Auf Anregung der Kinder aus der Werkstatt Mini-München verfolgen wir die Idee von mehreren mobilen Wasser-Einheiten (Wägen oder Stellen mit Ausschank über Karaffen). Kooperationspartner: SWM Stadtwerke München GmbH