Mini-München

In der Spielstadt Mini-München können Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren arbeiten, studieren, Geld verdienen, konsumieren, bauen, Freunde treffen, Politik machen und vieles mehr. Mini-München ist seit über 40 Jahren das größte Ferienprogramm der Stadt München, eines der bekanntesten kulturpädagogischen Projekte für Kinder in Deutschland und Vorbild für weit über 300 Spielstädte im In- und Ausland.

Im Laden 13 im Rathaus ist seit März das Stadtplanungsbüro Mini-München untergebracht. Immer mittwochs und samstags arbeiten Kinder und Jugendliche dort an ihren Planungen für die nächste Spielstadt. Alle, die Lust auf Mini-München haben, sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen oder mitzuarbeiten!

Eindrücke aus Mini-München findet STADT