Mini-München - Die Spielstadt für Kinder und Jugendliche | Anmeldung
. .

Am Einwohnermeldeamt geht es los!
Hier bekommt man seinen Ausweis.

Mini-München

Anmeldung

Mini-München ist ein offenes Ferienprojekt. Eine Anmeldung von einzelnen Kindern ist nicht möglich und auch nicht nötig. Die Kinder können kommen und gehen, wann sie wollen. Ein fester Platz im Spiel (Arbeitsplatz, Studienplatz, Restaurant etc.) kann auch bei Besitz eines gültigen Mitspielausweises nicht garantiert werden; in der Regel dauert es ein wenig, bis die Kinder ins Spiel finden. Die Kinder sollten Zeit (mindesten einen Tag!) und Geduld dafür mitbringen.

Anmeldungen für Gruppen
Eine Anmeldung für einen Besuch in Mini-München ist nur für Gruppen (ab 8 Kindern) erforderlich und ab sofort möglich. Damit der Aufenthalt der von Ihnen begleiteten Kinder in Mini-München gut vorbereitet werden kann, bitten wir Sie folgende Informationen durchzulesen:

Für die Teilnahme von Kindergruppen am Spiel halten wir pro Tag kleine Kontingente frei. Die große Mehrheit der Mini-Münchner Kinder kommen aber ohne Begleitung in die Spielstadt. Nicht angemeldete Gruppen können leider nicht am Spiel teilnehmen!

Auch für Gruppenbesuche gilt die Altersbeschränkung von 7 bis 15 Jahren.

Der Gruppenbesuch ist je für einen Spielstadttag von 11-17 Uhr vorgesehen. Besuchergruppen werden ab 11 Uhr am Eingang empfangen.

Für alle Gruppen ist der Besuch eines Vorbereitungs- und Infoabends zur Spielstadt Mini-München durch eine Begleiterin des Ferienprogramms verbindlich. Dieser findet am 9. Juli von 17-18 Uhr in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München statt.

Bitte nennen Sie dafür eine(n) Ansprechpartner(in), die/der die Kinder auch am Tag des Spielstadt-Besuchs begleitet!

Sie erhalten dort die Mitspielausweise und das Startgeld für die teilnehmenden Kinder sowie ein aktuelles Infoblatt für Ihren Spielstadtbesuch. Falls Kosten für Ihren Besuch anfallen (siehe unten), werden diese ebenfalls am Info-Abend fällig.

Wir unterscheiden folgende Besucher-Gruppen:
• Kindergruppen aus städtisch geförderten Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, die für die Ferien-Betreuung der Kinder keine Kosten erheben – kostenfrei
• Kindergruppen aus betreuten, kostenpflichtigen Ferienangeboten (Firmen, private Initiativen) – Kosten/ Sachaufwandsentschädigung 3,-/Kind
• Kindergruppen aus dem Münchner Umland – Kosten/ Sachaufwandsentschädigung 3,-/Kind
• Für die Begleitpersonen wird keine Kostenbeteiligung erhoben; Sie können sich mit einen „Gäste-Schild“ frei in der Spielstadt bewegen, dürfen sich aber an keiner Stelle ins Spiel einmischen

Ihre Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Das Formular dazu erhalten Sie von uns auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich an unser Büro unter 089/ 34 16 76 oder an minimuenchen@kulturundspielraum.de